kinder

Kinder

Kinder sind besonders sensibel. Das wissen wir und das nehmen wir sehr ernst! Je früher Einschränkungen begegnet werden, umso besser. Gerade im kindlichen Alter lässt sich mit fachkundiger Unterstützung einiges bewegen - und beseitigen!

Zum Beispiel unverständliche Aussprache - etwa wenn das Kind Laute vertauscht. Oder Schluckschwierigkeiten, beispielsweise durch eine fehlerhafte Zungenlage. Auch Grammatikschwierigkeiten und ein eingeschränkter Wortschatz lassen sich reduzieren und beheben. Nicht zu vergessen vermeintliche Hörprobleme, Stottern und überhastetes Sprechen. Oder Einschränkungen der Stimme.

Schildern Sie das konkrete Problem und wir nehmen es uns an.